Corona-Virus, COVID-19

Corona-Virus, COVID-19

Berichte

 

Eintrag per 16.04.2021
Der Arbeitskalender für die KW 17/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 08.04.2021
Der Arbeitskalender für die KW 16/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 06.04.2021
Der Arbeitskalender für die KW 15/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 24.03.2021
Präsenzunterricht (Schichtbetrieb) ab 06.04.2021
Informationen zur Klassen-/Gruppen-/Raumeinteilung wurden am 24.03.2021 per UNTIS-Messenger kommuniziert.

Der Arbeitskalender für die KW 14/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 17.03.2021
Neue Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Lienz über die Ausreise aus den Gemeinden Matrei in Osttirol und Virgen (vom 16. März bis einschließlich 25. März 2021)
Die bisherige Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Lienz über die Ausreise aus den Gemeinden Matrei in Osttirol und Virgen wurde bis einschließlich 25. März 2021 verlängert. Die Ausnahme für Schülerinnen und Schüler zum Zweck der Teilnahme am Unterricht an den Schulen (keine verpflichtende „Ausreisetestung“) gilt weiterhin.

Eintrag per 11.03.2021
Der Präsenzunterricht ist für SchülerInnen aus dem Bezirk Hermagor, welche Abschlussklassen besuchen, wieder möglich.
Die Bildungsdirektion für Kärnten hat ihre Verordnung über den Verzicht auf einen Präsenzunterricht für Teile von Schulen zur Eindämmung der Ausbreitung von SARS-CoV2 oder COVID-19 vom 05. März 2021 geändert. Die Maßnahmen gelten ab sofort nicht mehr für Schülerinnen und Schüler in Klassen mit abschließenden Prüfungen an Fachberufsschulen, allgemein bildenden höheren und berufsbildenden mittleren und höheren Schulen.

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Lienz über die Ausreise aus den Gemeinden Matrei in Osttirol und Virgen (vom 12. März bis einschließlich 16. März 2021)
Die Bezirkshauptmannschaft Lienz hat gestern eine Verordnung über zusätzliche Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung der Verbreitung von COVID-19 erlassen.
Von dieser Verordnung sind Personen, die sich im Gebiet der Gemeinden Matrei in Osttirol und Virgen aufhalten, betroffen. Diese Personen dürfen die Grenzen der genannten Gemeinden ab 12. März 2021 nur mehr dann nach außen hin überschreiten, wenn sie einen Nachweis über
- ein negatives Ergebnis eines Antigen-Tests auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 48 Stunden zurückliegen darf, oder
- ein negatives Ergebnis eines molekularbiologischen Tests (PCR) auf SARS-CoV-2, dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf,
mit sich führen. Diese Personen sind verpflichtet, diesen Nachweis bei einer Kontrolle vorzuweisen. Der Nachweis kann nur von einer dazu befugten Stelle ausgestellt werden, die in Schulen in Verwendung stehenden Selbsttests reichen nicht aus.
Wichtige Ausnahme für Schülerinnen und Schüler:
Eine Ausnahme besteht für Schülerinnen und Schüler zum Zweck der Teilnahme am Unterricht an den Schulen. Die Schülerinnen und Schüler sind von der verpflichtenden „Ausreisetestung“ ausgenommen. Die Ausnahme gilt in beide Richtungen, also sowohl für einpendelnde als auch für auspendelnde Schülerinnen und Schüler (Hin- und Rückfahrt).

Der Arbeitskalender für die KW 12/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 08.03.2021
Präsenzunterricht (Schichtbetrieb)
Eine leicht angepasste Einteilung zum Präsenzunterricht im Schichtbetrieb wurde am 08.03.2021 per UNTIS-Messenger kommuniziert.

Eintrag per 05.03.2021
Kein Präsenzunterricht für SchülerInnen aus dem Bezirk Hermagor vom 9. März bis einschließlich 18. März 2021.
Gemäß Verordnung der Bildungsdirektion Kärnten und über Anordnung der Bildungsdirektion Tirol verbleiben Schüler/innen aus dem Bezirk Hermagor (Bundesland Kärnten), die eine Schule in Tirol besuchen und tage- oder wochenweise regelmäßig anreisen, im Zeitraum vom 9. März 2021 bis einschließlich 18. März 2021 im ortsungebundenen Unterricht.

Eintrag per 03.03.2021
Der Arbeitskalender für die KW 11/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 26.02.2021
Der Arbeitskalender für die KW 9 und 10/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 23.02.2021
Aufgrund der Herausforderungen der Coronapandemie wurde österreichweit eine zentrale Hotline der Schulpsychologie eingerichtet. Die Expertinnen und Experten der Schulpsychologie erreichen Sie von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 21:00 Uhr sowie am Samstag von 9:00 bis 17:00 Uhr unter dieser Nummer: 0800 211320    
Das Beratungsangebot ist kostenlos und vertraulich.

Eintrag per 10. bzw. 17.02.2021
Präsenzunterricht (Schichtbetrieb) ab 15.02.2021
Informationen zur Klassen-/Gruppen-/Raumeinteilung sowie zu den notwendigen Antigen-Selbsttests wurden am 10.02.2021 bzw. 17.02.2021 per UNTIS-Messenger kommuniziert.

Eintrag per 26.01.2021
Schulpsychologische Beratungsunterstützung ist immer - gerade auch in der aktuellen Krisensituation - möglich.

Speziell Oberstufenschüler/innen sind nun schon sehr lange im Distance Learning und dadurch oft sehr belastet. Sie leiden häufig unter Leistungsdruck, Belastungen durch zu viele Stunden vor dem PC, Ungewissheit über die Zukunft und ein Defizit an unterstützenden Sozialkontakten. Schulpsycholog/innen können aufgrund ihres professionellen psychologischen Hintergrunds in Kombination mit einer profunden Systemerfahrung im Bereich Schule hier wirksame Unterstützung anbieten. Deshalb hat die Schulpsychologie ihr Beratungsangebot an diese Situation angepasst:

Schüler/innen, Erziehungsberechtigte und Lehrende können niederschwellig über Telefon oder E-Mail einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch mit dem/der regional zustöndige/n Schulpsycholog/in vereinbaren. Dieses Beratungsgespräch kann dann auf verschiedene Weise durchgeführt werden:

  • an der Beratungsstelle (unter Beachtung der Hygienebestimmungen)
  • an der Schule (mit Einverständnis der Schulleitung und unter Beachtung der Hygienebestimmungen)
  • über das Internet mittels Videokonferenz
  • in Form eines Telefonats

Beratungsanlässe können z.B Lern- und Motivationsprobleme, Überforderung, Prüfungs-/Leistungs-/Zukunftsangst, Perspektiven-/Orientierungslosigkeit, belastetes/belastendes Klima zu Hause oder auch andere Problem- oder Krisensituationen sein.

Kontaktdaten Beratungsstelle Lienz: 0512/9012-9287 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Eintrag per 25.01.2021
Aufgrund der aktuellen Bestimmungen des BMBWF wird ab sofort auch der Präsenzunterricht in WEPT/LA auf Distance-Learning (soweit möglich) umgestellt.
Es sollen jene Lehrplaninhalte gebündelt werden, die für den ortsungebundenen Unterricht geeignet sind.
Der Arbeitskalender für die KW 4 bleibt aufrecht.
Auch alle geplanten Leistungsfeststellungen (Nachschreiben von Schularbeiten und Tests, schriftliche Arbeiten zur Verbesserung der Note, mündliche Prüfungen, Semesterprüfungen, usw.) werden durchgeführt.

Die Schulnachrichten bzw. Semesterzeugnisse werden mit Beginn des Sommersemesters übergeben.

FFP2-Maskenpflicht für alle Personen im gesamten Schulgebäude.

Eintrag per 19.01.2021
Lockdown-Verlängerung bis 07.02.2021
Weiterhin Distance-Learning für alle Klassen.
Der Unterricht in WEPT bzw. LA wird wie bisher - ein Präsenztag pro Klasse pro Woche - weitergeführt. 
Die Arbeitskalender für die kommenden Wochen werden laufend über UNTIS-Messenger veröffentlicht.
Wiederaufnahme des Präsenzunterrichtes an allen Tiroler Schulen ist für den 15.02.2021 vorgesehen.

Eintrag per 19.01.2021
Die Schulampelfarbe wurde weiterhin für ganz Österreich auf "ROT" gestellt.

Eintrag per 15.01.2021
Schulbetrieb vom 18.01.2021 bis 22.01.2021
Distance-Learning für alle Klassen.
Der Unterricht in WEPT bzw. LA wird wie bisher - ein Präsenztag pro Klasse pro Woche - weitergeführt. 
Der Arbeitskalender für die KW 3/2021 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht.
Details zum Schulbetrieb ab 25.01.2021 werden ehestmöglich veröffentlicht.

Eintrag per 11.01.2021
Bitte um Beachtung der Elterninformation des BMBWF zu den Selbsttests für SchülerInnen im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Elternbrief des Bundesministers vom 09.01.2021  

Eintrag per 07.01.2021
Die Schulampelfarbe wurde für ganz Österreich bis einschließlich 17.01.2021 auf "ROT" gestellt.

Eintrag per 23.12.2020
Schulbetrieb vom 07.01.2021 bis 17.01.2021
Distance-Learning für alle Klassen.
Der Unterricht in WEPT bzw. LA wird wie bisher - ein Präsenztag pro Klasse pro Woche - weitergeführt. 
Der Arbeitskalender für die KW 2/2021 sowie eine Übersicht über die geplanten Jänner-Termine wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht.

Eintrag per 10.12.2020
Der korrigierte Arbeitskalender ab 14.12.2020 bis Weihnachten 2020 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht. 

Eintrag per 07.12.2020
Die Schulampelfarbe wurde für ganz Österreich auf "ORANGE" gestellt.

Eintrag per 04.12.2020
Schulbetrieb ab 07.12.2020
Alle Abschlussklassen (4aFME, 5aHME und 5bHME) werden nach dem aktuellen Stundenplan in Präsenz unterrichtet.
Alle anderen Klassen verbleiben im Distance-Learning, der Unterricht in WEPT wird wie bisher - allerdings mit den regulären Unterrichtszeiten - weitergeführt.
Raumeinteilung bitte beachten.

Raumeinteilung ab 07.12.2020 

Der Arbeitskalender ab 07.12.2020 bis Weihnachten 2020 wurde über UNTIS-Messenger veröffentlicht.
Kurzfristige Terminverschiebungen aufgrund der COVID-19-Pandemie bzw. der Wettersituation sind möglich.
Eine seriöse Vorbereitung ist trotzdem notwendig.

Eintrag per 17.11.2020
Der Theorieunterricht wird weiterhin in Form von Distance-Learning über MS-Teams angeboten.
Schularbeiten und Tests werden verschoben, ein aktualisierter Arbeitskalender wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Nach den nun geltenden Bestimmungen kann der fachpraktische Unterricht weiterhin in Kleingruppen am Schulstandort durchgeführt werden. Es gelten verstärkte Sicherheits- und Hygienebestimmungen.

Lockdown PHTL ab 17.11.2020  

Eintrag per 17.11.2020
Bitte um Beachtung der Elterninformationen des BMBWF zum Lockdown ab 17.11.2020 im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Elternbrief Lockdown November 2020  

Elternbeiblatt Lockdown November 2020 

Eintrag per 16.11.2020
Maskenpflicht im GESAMTEN SCHULGEBÄUDE!
In Schulen ab der Sekundarstufe I sind alle Personen, die sich im Schulgebäude aufhalten, verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen.

Eintrag per 15.11.2020
Die Schulampelfarbe wurde für ganz Österreich auf "ROT" gestellt.

Eintrag per 13.11.2020
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist ab sofort für alle Personen FÜR DIE GESAMTE DAUER DES AUFENTHALTES IN DER SCHULE verpflichtend.

Eintrag per 10.11.2020
Aufgrund der aktuellen Situation muss der Präsenzunterricht ab Dienstag, 10.11.2020, weiter eingeschränkt werden (Details gem. UNTIS-Messenger).

Eintrag per 03.11.2020
Maskenpflicht im GESAMTEN SCHULBEREICH!
In den Unterrichtsräumen kann - bei einem Mindestabstand von 2 Metern - die Maske abgenommen werden.

Eintrag per 03.11.2020
Vom 03. bis 30.11.2020 ist die Schulampelfarbe für ganz Österreich "ORANGE".

Eintrag per 02.11.2020
Aufgrund der Anordnung des BMBWF wird der Stundenplan ab 04.11.2020 digital über MS Teams abgewickelt und bleibt als Organisationsraster erhalten.
Der fachpraktische Unterricht (LA, WEPT) ist von dieser Regelung nicht betroffen und kann weiter in der Schule stattfinden. In den 3., 4. und 5. Klassen der HME wird zusätzlich auch KOP in Präsenz unterrichtet.
Dienstag, 3. November 2020, ist für SchülerInnen, die keinen Werkstättenunterricht haben, ein Übergangstag, der dazu genutzt werden kann, um Unterlagen aus der Schule zu holen und den digitalen Arbeitsplatz einzurichten. SchülerInnen der ersten Klassen, welche ein Notebook ausleihen möchten, melden sich in der Direktion (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
Schularbeiten und Tests werden laut Arbeitskalender (gem. UNTIS-Messenger) durchgeführt.
Sollten sich die Vorgaben ändern, wird dies umgehend bekanntgegeben.

Eintrag per 23.10.2020
Die Schulampelfarbe der PHTL Lienz ist aktuell "GELB".

Verordnung Schulampelphase GELB Bezirk Lienz vom 23.10.2020 

Eintrag per 02.10.2020
Verlängerung "Digi-Scheck" bis 31.12.2020 und Ausdehnung auch auf SchülerInnen der Sekundarstufe 2

Link zu den Förderdetails Digi-Scheck 

Eintrag per 11.09.2020
Aufgrund der verschärften Coronavirus-Maßnahmen ist ab Montag, 14.09.2020, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Unterrichtsräume verpflichtend.

Eintrag per 09.09.2020
Um den Vorgaben der Bundesministerien entsprechen zu können, ersuchen wir, das angefügte Datenaktualisierungsblatt zu Schulbeginn beim Klassenvorstand/Klassenvorständin abzugeben.

Datenaktualisierung 

Eintrag per 09.09.2020
Bitte um Beachtung der Corona-Ampel für die Sekundarstufe II im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Corona-Ampel Sekundarstufe II

Eintrag per 09.09.2020
Bitte um Beachtung der Elterninformationen zum Schulstart 2020/21 im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Elternbrief der Bundesminister vom 02.09.2020  

Elternfolder vom 02.09.2020 

Elternbrief der Bildungsdirektion Tirol vom 07.09.2020 

Eintrag per 30.06.2020
Bitte um Beachtung des Elternbriefes von Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Elternbrief vom 29.06.2020  

Eintrag per 02.06.2020
Bitte um Beachtung der Information zu den Lockerungen der Hygienemaßnahmen im Schulbereich ab 03.06.2020 im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Lockerung der Hygienemaßnahmen im Schulbereich ab 03.06.2020 

Eintrag per 19.05.2020
Bitte um Beachtung der VVT-TIPPS im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

VVT-TIPPS: Tag für Tag sicher in die Schule trotz Corona  

Eintrag per 15.05.2020
Bitte um Beachtung des Etappenplans zur Aktivierung des Schulsystems ab 03.06.2020 sowie der Information zu den Hygienemaßnahmen im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Etappenplan zur Aktivierung des Schulsystems ab 03.06.2020  

Hygieneinformation SchülerInnen_Eltern Mai 2020  

Eintrag per 27.04.2020
Das Betreten der Schule ist für Lehrpersonen und Verwaltungspersonal wieder jederzeit möglich.
SchülerInnen dürfen die Schule ab 04.05.2020 - nach Etappenplan Aktivierung des Bildungssystems - wieder besuchen.
Die im Hygienehandbuch zu COVID-19 vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind einzuhalten.
Andere Personen dürfen die Schule nur nach Terminvereinbarung betreten.

Eintrag per 27.04.2020
Bitte um Beachtung des Etappenplans zur Schulöffnung - Brief des Bundesministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten vom 27.04.2020 im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Etappenplan zur Schulöffnung - Brief des Bundesministers an die Eltern und Erziehungsberechtigten vom 27.04.2020  

Eintrag per 20.04.2020
Bitte um Beachtung der Information zum Corona-Familienhärteausgleich 2020 im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Corona-Familienhärteausgleich 2020 - Information 

Corona-Familienhärteausgleich 2020 - Antragsformular 

Eintrag per 08.04.2020
Bitte um Beachtung des Fahrplans zur Zentralmatura vom 08.04.2020 im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Fahrplan zur Zentralmatura 2019/20 

Eintrag per 07.04.2020
Aufgrund der von der Bundesregierung wegen der Corona-Epidemie verordneten Ausgangsbeschränkungen soll die PHTL Lienz bis auf weiteres nur, wenn unbedingt notwendig, betreten werden.
Das Betreten der Schule ist für Lehrpersonen und das Verwaltungspersonal unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften möglich.
SchülerInnen dürfen die Schule nur betreten, um eventuell Unterlagen abzuholen. Dazu ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Mail bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintrag per 03.04.2020
Bitte um Beachtung der Elterninformationen der Schulpsychologie Tirol vom März bzw. April 2020 im Downloadbereich!

Elterninformation der Schulpsychologie Tirol vom März 2020 

Elterninformation der Schulpsychologie Tirol vom April 2020

Eintrag per 23.03.2020
Bitte um Beachtung des Maturantinnen-Maturanten-Briefes von Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Maturantinnen-Maturanten-Brief des Bundesministers

Eintrag per 17.03.2020
Aufgrund der vom Land Tirol wegen der Corona-Epidemie verordneten "Ausgangssperre" soll die PHTL Lienz bis auf weiteres nur, wenn unbedingt notwendig, betreten werden.
Das Betreten der Schule ist für Lehrpersonen und das Verwaltungspersonal unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsvorschriften möglich.
SchülerInnen dürfen die Schule nur betreten, um eventuell Unterlagen abzuholen. Dazu ist eine Terminvereinbarung erforderlich. Mail bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eintrag per 13.03.2020
Aufgrund behördlicher Anordnung wird ab Montag, 16. März 2020, bis zum Beginn der Osterferien (3. April 2020) der reguläre Unterricht ausgesetzt.

Eintrag per 13.03.2020
Bitte um Beachtung des Elternbriefes von Bundesminister Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann im UNTIS-Messenger bzw. Downloadbereich!

Elternbrief des Bundesministers

Eintrag per 12.03.2020
Vorbereitung auf die Schulschließung ab Montag, 16. März 2020:
- UNTIS-Messenger und Moodle als Handy-App installieren
Unterrichtsmaterialien und Arbeitsaufträge werden über digitale Kanäle zur Verfügung gestellt.